Eine gute Hautpflege bei atopischer Dermatitis …

Bild haut haar substanz 1 Schöni Schönstein

…sollte auch eine rückfettende Pflege sein und die Haut intensiv pflegen. Da die Haut sehr empfindlich auf Allergene reagiert, sollten duftarme Hautpflegeprodukte verwendet werden. Die Schuppenflechte, auch Psoriasis genannt, ist eine chronische Autoimmunerkrankung. Die Psoriasis der

äußert sich in roten, entzündeten Hautstellen, die mit silbrigen Schuppen bedeckt sind. Diese Hautareale sind meist gut abgegrenzt und entzündlich gerötet. Die Symptome können am ganzen Körper, aber auch auf der Kopfhaut auftreten.

Im Gesicht ist vor allem der Haaransatz betroffen. Als Medikament, das hauptsächlich innerlich angewendet wird, ist das pflanzliche Mittel inzwischen von anderen Mitteln überholt worden. Äußerlich angewendet, in Kosmetika oder zur Wundheilung, bleibt Aloe Vera jedoch ein sehr beliebter Naturstoff.

Das Beste daran ist, dass Sie Ihre eigene Pflanze ganz einfach zu Hause halten können und somit nicht auf teure Produkte zurückgreifen müssen. Acemannan ist eine Kombination aus einem langkettigen Zuckermolekül und einem Proteinbaustein. Der Nagellackentferner von Suncoat kann diese unerwünschte Pigmentierung verhindern. Es kommt in Form von Nadeln – und dank Thermomix können Sie es ganz einfach zu einem Pulver zerkleinern. Die einzigartige Naturkosmetik von Pharmos Natur wird aus den wertvollsten Pflanzen der Welt hergestellt, die heilen und verjüngen.

Eine gute Hautpflege bei atopischer Dermatitis …
Markiert in:     
Beauty Blog